BERATUNGSSERVICES

BIG-IP LTM-Upgrade-Beurteilung

Durch den Umstieg auf die neuesten Produktversionen können Unternehmen die Vorteile der Infrastrukturagilität maximieren, den effizientesten Betrieb der F5-Geräte sicherstellen und neue Verbesserungen nutzen. Ein Upgrade auf eine neue Version erfordert eine sorgfältige Planung sowie eine Analyse und Validierung, ob die neuen Funktionen den langfristigen Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht werden.

Die Upgrade-Beurteilung im Rahmen der Expertenservices von F5 mithilfe des BIG-IP Local Traffic Manager (LTM) erfolgt in vier Phasen. Dabei wird die Konfiguration Ihres BIG-IP LTM-Geräts bzw. Ihres HA-Paares (High Availability) überprüft und es werden Empfehlungen zum weiteren Vorgehen erstellt. Für Unternehmen, die derzeit die Version 9.x oder 10.x des BIG-IP LTM und sein TMOS-Betriebssystem nutzen, bildet dieser Service die Grundlage für ein erfolgreiches Upgrade.

Eine Upgrade-Beurteilung im Rahmen der Expertenservices von F5 mithilfe des BIG-IP LTM liefert Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihr Upgrade zu planen und von zusätzlichen Funktionen zu profitieren, die Ihre Geschäfte vorantreiben.

Wichtige Vorteile:

  • Planen eines reibungslosen Upgrades: Mit dem bewährten Beurteilungsansatz von F5 schaffen Sie eine solide Erfolgsbasis.
  • Mit der Technologie Schritt halten: Lernen Sie neue F5-Produktfunktionen kennen, die besonders profitabel für Ihr Unternehmen sind.
  • Risikominimierung: Minimieren Sie ungeplante Ausfallzeiten und Verzögerungen, indem Sie potenzielle Probleme identifizieren und proaktiv beseitigen.
  • Maximieren Ihrer Investition: Machen Sie Ihre Infrastruktur bereit für weiteres Wachstum und neue Effizienz.

Datenblatt lesen