F5 GLOSSARY

Bot-Management, -Abwehr und -Schutz

Zusammenfassung: Die Hälfte des gesamten Datenverkehrs im Internet besteht aus Bots. Es gibt gute und schlechte Bots, und es ist wichtig, den gesamten Botverkehr zu verwalten, um das von bösartigen Bots ausgehende Risiko zu mindern, damit Sie Ihre Kunden und Ihr Unternehmen schützen können.

Was ist Bot-Management?

Beim Bot-Management geht es darum zu wissen, wie sich Bots auf Ihr Unternehmen auswirken, und ihre Absichten zu verstehen, damit Sie alle Bot-Aktivitäten besser verwalten können. Schließlich gibt es „gute“ Bots und „schlechte“ Bots. Die „guten“ Bots sind diejenigen, auf die wir angewiesen sind, wie z. B. Bots, die im Internet nach Dingen suchen und diese finden, oder Chat-Bots, die zu einem besseren Kundenerlebnis beitragen. Dann gibt es „schlechte“ Bots, die Ressourcen horten, Kontoübernahmen und Credential Stuffing durchführen, DDoS-Angriffe starten, geistiges Eigentum stehlen oder Ihre Geschäftsinformationen beeinflussen.

Zur Erinnerung: Bedrohungen durch Bots werden oft definiert als jeder automatisierte Missbrauch von Funktionen oder Aktionen, die Webanwendungen negativ beeinflussen. Daher ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, dass nicht der Bot selbst der wahre Übeltäter ist, sondern der Betreiber des Bots.

Bei der Bot-Abwehr geht es darum, das Risiko von Bot-bezogenen Bedrohungen zu reduzieren und unerwünschten Bot-Datenverkehr aus Ihrem Netzwerk zu entfernen. Bots sind die treibende Kraft hinter automatisierten Angriffen – die Automatisierung ist der Ausgangspunkt für die Mehrzahl der heutigen Angriffe. Aber das ist noch nicht alles: Bots verschleiern auch Geschäftsdaten, was zu einem Problem für das gesamte Unternehmen wird. Daher ist es bei der Betrachtung Ihrer gesamten Sicherheitsstrategie von entscheidender Bedeutung, nicht nur zu überlegen, wie Sie schlechte Bots eindämmen können, sondern auch den unerwünschten Bot-Verkehr im Allgemeinen herauszufiltern.

Wie können schlechte Bots Ihrem Unternehmen schaden?

  • Negative Auswirkungen auf die SEO – Web-Scraping-Bots können urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützte Daten von Websites kopieren und extrahieren und sie – oft für Wettbewerbszwecke – auf anderen Websites wiederverwenden. Da es online zwei Versionen des Inhalts gibt, kann dies die Suchberechtigung Ihrer Website stark einschränken.
  • Verlust von Kundenvertrauen – Bots können die Posteingänge Ihrer Kunden mit unerwünschten E-Mails füllen, die böswillige Links enthalten, gefälschte Produktbesprechungen schreiben, gefälschte Social-Media-Konten erstellen, um falsche oder befangene Inhalte zu verbreiten, Views oder Follower-Zahlen in die Höhe treiben, online provokative Kommentare verfassen, um Kontroversen zu schüren, Abstimmungen manipulieren und vieles mehr. Diese Arten von Aktivitäten können Kunden abschrecken, sie von Ihrer Website vertreiben und Ihren Ruf ruinieren.
  • Verfälschung von Analysen – Angreifer können Botnetze verwenden, um DDoS-Angriffe zu starten, die die Verfügbarkeit einer Anwendung oder eines Netzwerks beeinträchtigen, was sich auf das Datenverkehrsaufkommen auswirken kann. Darüber hinaus können Bots nicht existente Leads erstellen, indem sie den Online-Einkaufswagen auf einer E-Commerce-Website füllen und den Kauf anschließend abbrechen. Die daraus resultierenden, wenig aussagekräftigen Kennzahlen können später zu schlechten Marketingentscheidungen führen.
  • Beeinträchtigung der Rentabilität von Werbung – Bots können Klickbetrug begehen, indem sie automatisch auf eine Anzeige klicken. Dies verfälscht die Daten, die an Werbetreibende gemeldet werden, und kostet Unternehmen viel Geld, weil sie am Ende für nicht menschliche Klicks bezahlen müssen. Noch schlimmer ist, dass diese Unternehmen keine Einnahmen von unechten „Käufern“ erhalten. Klickbetrug kann von Unternehmen auch dazu benutzt werden, die Werbekosten ihrer Konkurrenten absichtlich in die Höhe zu treiben.
  • Verlust von Einnahmen – Böswillige Bots können das Endergebnis negativ beeinflussen, sei es durch Websites, die nicht reagieren oder gemeldet werden, durch Besucher, die zu einem Konkurrenten umgeleitet werden, durch Vertriebsmitarbeiter, die falschen Informationen oder Leads aufliegen, durch höhere Kosten für Klicks auf Anzeigen oder einfach durch schlechte Geschäftsentscheidungen aufgrund wenig aussagekräftiger Daten.

Warum benötigen Sie eine Bot Protection-Lösung zur Bewältigung und Abwehr von Bot-Bedrohungen?

Eine Bot Protection-Lösung sollte technische und geschäftliche Herausforderungen bewältigen können, die durch Bots entstehen:

  • Proaktive Reduzierung Ihres Bot-Risikos Schützen Sie Ihre Anwendungen vor automatisierten Angriffen wie Kontoübernahmen, das Ausspähen von Schwachstellen oder Denial-of-Service-Angriffen.
  • Optimierung der Geschäftsanalytik Beseitigen Sie unerwünschten Bot-Datenverkehr, der Ihre legitimen Geschäftsanalytikdaten verfälscht. Konzentrieren Sie Ihre Zeit und Ressourcen auf echtes Kundenengagement.
  • Verbesserung von Leistung, Verfügbarkeit und Kosten Indem Sie böswilligen oder unerwünschten Datenverkehr abfangen, bevor dieser auf Ihre Anwendungen trifft, können Sie die unterstützende Infrastruktur Ihrer Anwendungen kleiner und vorhersehbarer gestalten.

Wie schützt F5 vor Bot-Angriffen?

Automatisierte Bedrohungen erfordern eine automatisierte Abwehr. Der F5-Bot-Schutz bietet eine proaktive, mehrschichtige Sicherheitsstruktur, die böswilligen Botverkehr blockiert und abwehrt, bevor dieser Ihr Netzwerk erreichen kann. Dadurch werden Bots bekämpft, die Aktivitäten wie Kontoübernahmen, das Ausspähen von Schwachstellen und Denial-of-Service-Angriffe durchführen, die auf Ihr Netzwerk oder Ihre Anwendungsschicht abzielen.

Ressourcen

Video zu Bots

VIDEO

Was sind Bots?

Das Video ansehen ›

 

Bot-Verwaltung

WEBSEITE

Schützen Sie Ihre Organisation vor Angriffen durch Bots

Weitere Informationen ›

E-Book

E-BOOK

Lernen Sie, wie Sie die Sicherheit im Zeitalter der Bots optimieren können

Holen Sie sich das E-Book ›

Webinar

WEBINAR

Schützen Sie Ihre Organisation vor bösen Bots

Das Webinar ansehen ›

Kundenerfahrungsbericht

KUNDENERFAHRUNGSBERICHT

Sehen Sie, wie die Post in Bangladesch ihre mobile E-Wallet-App vor unerwünschten Bots geschützt hat

Lesen Sie den Kundenerfahrungsbericht ›

                                                      < Zum Glossar