F5 GLOSSARY

Universelle Zugangssteuerung

Eine universelle Zugangssteuerung ist ein zentralisiertes Gateway, bei dem der Datenverkehr des Netzwerks auf die Einhaltung festgelegter Netzwerkzugangsrichtlinien überprüft wird. Abhängig von den Benutzeraktionen und der Zuordnung dieser Aktionen zu den bestehenden Richtlinien wird der Netzwerk- und Anwendungszugriff entweder gewährt oder verweigert.