Modernisieren Sie Ihre Anwendungen mit einer modernen API-Verwaltungslösung

Moderne Unternehmen sind auf APIs angewiesen, um zu funktionieren. Lassen Sie Ihre API-Verwaltungslösung (oder das Fehlen einer solchen) nicht zum Verhängnis für Ihr Unternehmen werden. Entscheiden Sie sich stattdessen für F5 und NGINX zur Verwaltung Ihrer APIs, um Spitzenleistung, umfassende Transparenz und unvergleichliche Geschwindigkeit zu erzielen.

 

DIE HERAUSFORDERUNG? EINE API-VERWALTUNGSLÖSUNG ZU FINDEN, DIE FUNKTIONIERT

Es ist eine Tatsache: APIs sind für die digitale Transformation von zentraler Bedeutung. Sie sind das Bindeglied, das moderne Web-Architekturen und mobile Anwendungen antreibt und Unternehmen in die Lage versetzt, einen digitalen Marktplatz bereitzustellen. APIs sind allgegenwärtig geworden. Wenn wir online Lebensmittel bestellen, ein Taxi mit einer App auf unserem Telefon rufen oder Flugtickets buchen – dann stehen APIs dahinter.

Mit der zunehmenden Verbreitung von APIs und Mikrodiensten sind traditionelle API-Verwaltungslösungen, die für monolithische Anwendungen entwickelt wurden, nicht mehr in der Lage, die Anforderungen moderner Anwendungen und Umgebungen zu erfüllen. Sie sind teuer, benötigen viel Platz, liefern schlechte Leistungen und bringen zusätzliche Komplexität in moderne Anwendungen.

DAS SIND IHRE MÖGLICHKEITEN

Wenn Sie Anwendungen modernisieren, benötigen Sie eine moderne API-Verwaltungslösung. Ihre API-Verwaltungslösung muss leicht, flexibel und mobil sein und auf Containern laufen, um auf Mikrodiensten basierende Anwendungen zu unterstützen. Sie muss in der Lage sein, den API-Datenverkehr sowohl für traditionelle als auch für moderne Anwendungen ohne zusätzliche Komplexität zu bewältigen. Der wichtigste Teil? Sie darf unter keinen Umständen die Leistung beeinträchtigen.

 

Webinar

Die Kluft überwinden: Moderne API-Verwaltung


WIE F5 HELFEN KANN

Das API-Verwaltungsmodul für NGINX Controller ist die schnellste API-Verwaltungslösung, die derzeit verfügbar ist. Es kombiniert die Leistungsfähigkeit und Effizienz von NGINX Plus als API-Gateway mit neuen Funktionen der Steuerungsebene. NGINX Controller ermöglicht es Infrastruktur/Betriebs- und DevOps-Teams, APIs zu definieren, zu veröffentlichen, zu sichern, zu überwachen und zu analysieren.

F5-NGINX-API-Verwaltungsdiagramm

Lösungsleitfaden

API-LANDSCHAFT

APIs sind zu einem zentralen Bestandteil der digitalen Wirtschaft geworden.

APIs helfen dabei, Innovationen voranzutreiben, die Markteinführungszeit zu verkürzen und neue Möglichkeiten zur Generierung von Einnahmen und zum Aufbau von Partnerschaften mit Drittentwicklern zu schaffen – ebenso wie mit Ihrem gesamten Geschäftssystem aus Lieferanten, Vertriebshändlern, Wiederverkäufern und sogar Kunden.

APIs helfen auch bei der Absetzung von Silos, indem sie den Zugriff auf Daten in verschiedenen internen Systemen freischalten. Die Bereitstellung einer klar definierten Schnittstelle reduziert die Komplexität und Kosten, da die Notwendigkeit der Entwicklung benutzerdefinierter Schnittstellen für verschiedene Client-Anwendungen entfällt und Entwickler und andere funktionale Teams schneller und einfacher zusammenarbeiten können.

Nicht zuletzt sind APIs die Grundlage für Initiativen zur Modernisierung von Anwendungen, die Mikrodienste nutzen, da sie die primäre Schnittstelle für die Kommunikation zwischen Mikrodiensten darstellen.

Related content
Laden Sie den Lösungsleitfaden herunter und erhalten Sie alle Details.
Holen Sie sich den NGINX-Leitfaden

API-GATEWAYS

Je mehr APIs Sie nutzen, desto wichtiger wird ein API-Gateway.

Ob Sie auf Daten aus herkömmlichen monolithischen Anwendungen zugreifen oder eine neue Anwendung mithilfe von Mikrodiensten erstellen möchten, API-Gateways sind für die Bereitstellung zuverlässiger und hochleistungsfähiger APIs von entscheidender Bedeutung.

NGINX Plus – das in der Branche am weitesten verbreitete API-Gateway – bietet robuste Funktionen wie z. B. Anforderungsweiterleitung, Übertragungsbegrenzung und API-Authentifizierung. Darüber hinaus beschleunigt es die Leistung Ihrer Anwendungen, indem es übliche API-Antworten zwischenspeichert und die Belastung der API-Endpunkte reduziert.

Kundenerfahrungsbericht von Capital One >

Nehmen Sie den Fall des Capital One-Entwicklerportals DevExchange. Die NGINX-Technologie hat es dem Unternehmen ermöglicht, seine Anwendungen auf 12 Milliarden Einsätze pro Tag zu skalieren, mit Spitzenwerten von 2 Millionen Einsätzen pro Sekunde bei Latenzen von nur 10–30 Millisekunden.

Drittanbieter-Entwickler und -Partner können ihren Kunden ein erstklassiges digitales Erlebnis bieten und neue Einnahmequellen schaffen, indem sie die APIs von Capital One zur Eröffnung von Bankkonten, zur Generierung personalisierter Kreditkartenangebote und zur Verfolgung von Kundentreueprogrammen nutzen.

Lesen Sie den vollständigen NGINX-Kundenerfahrungsbericht >

HERAUSFORDERUNG

Da die Anzahl der APIs und API-Gateways zunimmt, müssen sowohl NetOps- als auch DevOps-Teams mit verschiedenen Herausforderungen kämpfen. All diese APIs müssen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg effizient verwaltet werden, einschließlich der Definition, Eingliederung, Sicherung, Überwachung und Analyse der Nutzung, um ihren Wert zu bewerten.

Die Verwaltung eines API-Gateways darf die Leistung des Gateways selbst, das für die Weiterleitung des Datenverkehrs verantwortlich ist, nicht beeinträchtigen. Es ist außerdem wichtig, über eine einfache Lösung zur Verwaltung des API-Datenverkehrs für Mikrodienste, die selbst nur einen geringen Platzbedarf aufweisen, zu verfügen. Schließlich benötigen Sie ein Entwicklerportal, das alle APIs bereitstellt und die einfache Nutzung der APIs durch eine robuste Dokumentation ermöglicht.

Eine umfassende API-Verwaltung ist für die rasche Einführung und den anhaltenden Erfolg Ihrer APIs unerlässlich.

LÖSUNG

Das API Management Module für NGINX Controller kombiniert die Leistung, Geschwindigkeit und Effizienz von NGINX Plus mit der Funktionalität der Steuerungsebene. NetOps- und DevOps-Teams können so ihre APIs definieren, eingliedern, sichern, überwachen und analysieren.

Die Lösung basiert auf einer innovativen Architektur, die die Steuerungsebene von der Datenebene entkoppelt:

Bewährt >

Die NGINX-Software wird auf mehr als 350 Millionen Websites eingesetzt, und laut einer Nutzerbefragung im Jahr 2018 haben bereits mehr als 40 % der NGINX-Anwender NGINX als API-Gateway eingesetzt. NGINX ist auch eine beliebte Komponente in vielen traditionellen API-Verwaltungslösungen und bildet das zugrunde liegende Gateway für Axway, IBM DataPower, Kong, MuleSoft, Red Hat 3Scale und viele mehr.

Leistungsstark >

NGINX macht lokale Datenbanken und andere zusätzliche Komponenten überflüssig, die unnötige Komplexität, Latenzzeiten und Fehlerquellen mit sich bringen. Im Gegensatz zu herkömmlichen API-Verwaltungslösungen isoliert NGINX den API-Laufzeitverkehr vom API-Verwaltungsverkehr. Daher benötigt das API-Gateway von NGINX Plus (die Datenebene) keine ständige Verbindung zum NGINX Controller (die Steuerungsebene). Dies reduziert die Komplexität und maximiert die Leistung, indem die durchschnittliche Antwortzeit für die Ausführung eines API-Aufrufs reduziert wird.

Mobil >

Aufgrund ihres geringen Platzbedarfs können sowohl NGINX Controller als auch NGINX Plus in jeder Umgebung eingesetzt werden, einschließlich Festplatten, VMs, Container sowie öffentliche, private und hybride Clouds. Dank dieser Vielseitigkeit lässt sich das NGINX API Management Module sowohl für interne als auch für externe APIs verwenden. NGINX Plus lässt sich problemlos in herkömmlichen Umgebungen einsetzen, um den Datenverkehr für monolithische Anwendungen zu verwalten – und in Containern, um den Datenverkehr zwischen Mikrodiensten für verteilte Anwendungen zu verwalten.

FAZIT

APIs spielen hinter den Kulissen eine zentrale Rolle bei der Nutzung von Anwendungen – und ihre Bedeutung für Ihr Unternehmen wird in den kommenden Jahren immer weiter zunehmen. Eines ist klar: Wenn Sie Ihre Anwendungen modernisieren, brauchen Sie eine moderne API-Verwaltungslösung.

Mit dem API Management Module für NGINX Controller können Sie Ihre APIs einfach definieren und in Produktions-, Test- oder Staging-Umgebungen eingliedern. Gleichzeitig erhalten Sie die Transparenz, die Sie zur Behebung von Leistungsproblemen, zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und zur Maximierung des Geschäftswerts benötigen. Darüber hinaus trägt diese Lösung dazu bei, die Sicherheit Ihrer APIs zu gewährleisten, indem es Authentifizierungen, Autorisierungen, rollenbasierte Zugriffskontrollen und Übertragungsbegrenzungen bietet.

In der digitalen Wirtschaft ist eine umfassende API-Verwaltung unerlässlich für den Geschäftserfolg. NGINX bietet eine zentrale Lösung zur Verwaltung des gesamten Lebenszyklus Ihrer APIs – ohne Leistungseinbußen.

Ressource

KUNDENERFAHRUNG

In Sachen API-Gateway von Adobe ist NGINX die einzig logische Wahl.

„Die Leistung, Latenzzeit und Stabilität [von NGINX] sind für uns Schlüsselfaktoren.“

LEGEN SIE LOS

Holen Sie sich das Datenblatt

Schauen Sie sich genauer an, wie das API-Verwaltungsmodul für NGINX Controller funktioniert und wie es Ihnen helfen kann, Leistungsprobleme durch umfassende Transparenz und Metrik-Tracking konsequent zu vermeiden.

Lesen Sie das E-Book

Dieses E-Book ist ein praktischer Leitfaden, der Modelle für individuelle und Multi-API-Landschaften bietet, um Ihnen zu helfen, die richtigen Ressourcen zur richtigen Zeit für den richtigen Reifegrad zu investieren.

Sehen Sie sich eine Demo an

Tauchen Sie tief in die NGINX-API-Verwaltung ein und sehen Sie sich eine Demo an, die zeigt, wie die Definition, die Veröffentlichung, das Routing und die Sicherheit von APIs mit NGINX Controller und NGINX Plus verwaltet werden.