Heute modernisieren für sicherere Anwendungen

Aktualisieren Sie die Software auf Ihren BIG-IP-Appliances und Virtual Editions (VEs), um die Sicherheit, Leistung und Gesamtbetriebskosten zu optimieren.

Warum sollte ich mein BIG-IP upgraden – und welche Version sollte ich verwenden?

Sichern Sie sich den vollen Nutzen Ihrer BIG-IP-Investitionen. Halten Sie Ihre Software auf dem neuesten Stand, um auf erweiterte Funktionen und qualitativ hochwertigere und sicherere Releases zuzugreifen. Wir empfehlen zumindest die Implementierung von BIG-IP v14.1 auf allen BIG-IP-Geräten. Mit BIG-IP v15.1 und dem aktuellen v16.0 profitieren Sie von den fortschrittlichsten BIG-IP-Funktionen, einschließlich Unterstützung neuer Protokolle und Sicherheitsfunktionen.

In den nachstehenden Versionshinweisen erfahren Sie mehr über die zusätzlichen Funktionen aktueller Versionen der BIG-IP-Produktfamilie.

Versionshinweise:

v16.0  |  v15.1  |  v14.1

alt text

Neueste BIG-IP-Innovationen

Umfassende Anwendungssicherheit

Schutz vor raffinierten Bedrohungen auf Anwendungsebene, einschließlich bösartiger Bots, L7-DoS- und API-Angriffen sowie den zehn kritischsten Sicherheitsrisiken für Webanwendungen (OWASP Top 10).

Sicherer Anwendungszugriff

Setzen Sie einheitliche globale Zugriffskontrollen für Benutzer, Geräte, Anwendungen und APIs durch, um sowohl internen als auch externen Mitarbeitern einen sicheren, autorisierten Zugriff bereitzustellen.

Transparenz für verschlüsselten Traffic

Leistungsstarke Entschlüsselung des ein- und ausgehenden SSL/TLS-Traffics, sodass die Sicherheitsinspektion Bedrohungen aufdecken und Angriffe verhindern kann.

Automatisierung und Orchestrierung

Automatische Bereitstellung und Konfiguration von BIG-IP mit deklarativen APIs unter Verwendung der Ihnen vertrauten CI/CD- und Automatisierungs-Tools.

Container-Ingress

Optimieren und sichern Sie Ihre Container und Mikrodienste durch Nutzung von BIG-IP-Anwendungsdiensten.

Skalierbarkeit und Leistung

Optimieren Sie die Benutzererfahrung und Leistung durch eine vollständige HTTP/2-Proxy-Unterstützung, einschließlich nativer Überwachung und Sitzungspersistenz.

Behalten Sie die Kontrolle über den Lebenszyklus Ihrer BIG-IP-Assets

Es ist wichtig, zentrale Lebenszyklustermine Ihrer BIG-IP-Assets im Auge zu behalten, insbesondere das Ende der Softwareentwicklung (EoSD) und das Ende des technischen Supports (EoTS). Nach dem EoSD erhalten Sie keine Sicherheits-Patches oder Software-Fixes und nach dem EoTS bekommen Sie den möglicherweise benötigten technischen Support nicht mehr.

Zentrale Lebenszyklustermine für BIG-IP-Software-Versionen ›

Zentrale Lebenszyklustermine für BIG-IP-Appliances ›

Hinweis: Die Lebenszyklusinformationen für die BIG-IP Virtual Editions entsprechen der verwendeten BIG-IP-Version. Das EoSD der BIG-IP-Versionen 11.6.x und 12.1.x ist im Mai 2021 und EoTS ist im Mai 2022.

alt text

Gründe für ein Upgrade von BIG-IP Virtual Edition (VE) auf v15.1 und höher

Heutzutage stellen Unternehmen ihre größten und wichtigsten Anwendungen zunehmend in der Cloud bereit. Die neuesten BIG-IP VEs bieten das Neueste in Sachen Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit und sind exakt auf Ihre Geschäftsziele für die Cloud abgestimmt.

Die neuesten BIG-IP VEs bieten das Neueste in Sachen Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit und sind exakt auf Ihre Geschäftsziele für die Cloud abgestimmt.

Jetzt aktualisieren

Multi-Cloud-Freiheit

Bereitstellung in einem vielfältigen Spektrum unterstützter Cloud-Umgebungen mit einheitlichen Diensten und Richtlinien.

Beispiellose Performance

Nutzen Sie die Vorteile von Beschleunigungstechnologie, einschließlich SR-IOV, fortschrittlicher Netzwerkkarten und Hardware-Offloading für eine verbesserte Skalierbarkeit und ein unglaublich schnelles Benutzererlebnis.

US-behördentaugliche Verschlüsselung

Konformität mit FIPS 140-2 Level 1, 2 und 3 mithilfe eines eingebetteten kryptographischen Softwaremoduls und Integrationen mit physischen HSMs.

Cloud-Optimierung und geringere Gesamtbetriebskosten

Verringern Sie die Betriebskosten in der Cloud durch deutlich kleinere Images und nutzen Sie gleichzeitig beschleunigte Startprozesse, um die Bereitstellungszeit zu senken und dynamische Architekturen mit automatischer Skalierung besser zu unterstützen.

Cloudnative Integration

Verbessern Sie Ihre Cloud-Anwendungen und -Umgebung mit nativen Sicherheits-, Automatisierungs- und Telemetrielösungen.

Flexible Nutzungsmodelle

Wählen Sie aus mehreren Lizenzoptionen, die auf Ihr bevorzugtes Kaufmodell abgestimmt sind, darunter unbefristete Verträge, Lizenzmodelle je nach Nutzung, Abonnements und Unternehmenslizenzverträge.

Brauchen Sie Hilfe beim Upgrade?

Folgen Sie diesen leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für ein manuelles Software-Upgrade Ihrer BIG-IP-Appliances und VEs oder lernen Sie in diesem DevCentral-Video, wie Sie Ihre Upgrades mit BIG-IQ oder Ansible automatisieren können.

Wenn Sie zusätzliche Hilfe beim Planen und Durchführen Ihres Upgrades oder bei der Verifizierung und Unterstützung nach dem Upgrade benötigen, bietet Ihnen F5 Professional Services fachkundige Unterstützung.

Weitere Informationen über F5 Professional Services ›

alt text

Gründe für ein Upgrade Ihrer Hardware auf BIG-IP iSeries

Die fortschreitende digitale Transformation verändert die Anwendungslandschaft dramatisch.

Unternehmen und Service-Provider müssen sich nun mit stärker wachsendem Traffic und häufigen Anwendungsbereitstellungen auseinandersetzen. Angesichts dieser Herausforderungen müssen Unternehmen die neuesten Software- und Hardware-Innovationen nutzen, die die heutigen Anforderungen an Leistung, Skalierbarkeit und Agilität erfüllen können.

Jetzt aktualisieren

Höhere Performance

Die TurboFlex-Optimierungstechnologie von F5 entlastet die allgemeine CPU durch Auslagerung spezialisierter Funktionen, sodass eine bis zu doppelt so hohe Preis-Leistungsrate erreicht werden kann.

Überlegene Sicherheit

Die Innovationen der BIG-IP iSeries-Plattform sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung, Skalierbarkeit und Sicherheit, sodass die IT-Abteilung die SSL-Verarbeitung auslagern und überall umfassende Anwendungs- und Sicherheitsdienste bereitstellen kann.

Compliance unter hoher Skalierung

Die F5 BIG-IP-Hardware ist FIPS- und Common Criteria-zertifiziert. So erfüllen Sie die behördlichen Auflagen und schützen alle Ihre Umgebungen zuverlässig.

Geringere Gesamtbetriebskosten

Mit unserem Application Delivery Controller der nächsten Generation können Sie Ihre älteren Appliances konsolidieren und von mehr Leistung und Agilität profitieren.

Zugehörige Ressourcen

iSeries-Datenblatt

Entdecken Sie die bisher leistungsstärkste Appliance von F5.

BIG-IP VE-Datenblatt

Wie kann BIG-IP VE Ihre Anwendungen unterstützen?

Datenblatt zu VIPRION

Entdecken Sie den On-Demand-Application Delivery Controller.

Leistungsverbesserungen mit BIG-IP VE

Hohe Leistung und Software: Warum sich die beiden nicht gegenseitig ausschließen müssen

White Paper zu iSeries

Leistung und Agilität mit der BIG-IP iSeries-Architektur

Lösungsleitfaden

Einheitliche Multi-Cloud-Richtlinien gewährleisten.

Video zu TurboFlex

Mit F5 BIG-IP TurboFlex-Leistungsprofilen maximieren Sie die Leistung dort, wo es zählt.

Studie

F5 beschleunigt Kryptographie mit Intel QAT.

Welche Vorteile bietet ein BIG-IP-Upgrade meinem Unternehmen?

Füllen Sie das unten stehende Formular aus, und wir werden uns innerhalb von zwei Werktagen mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Fragen zu beantworten.

Thank you for your interest in upgrading your BIG-IP. An F5 representative will be in contact with you shortly.