Von der Gemeinschaft inspiriert. Von Mitarbeitern umgesetzt.

F5 setzt alles daran, sich für das soziale Wohl stark zu machen. Dieses leidenschaftliche Engagement bildet seit seiner Gründung das Herzstück des Unternehmens. Seit fast 25 Jahren sind es das grundlegende Engagement und die Bemühungen unserer Mitarbeiter, die die „soziale Wohltätigkeit“ bei F5 vorantreiben.

ENGAGEMENT FÜR EINE WELT DES WANDELS

Beziehungen einzugehen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenswerte. Die Lösungen von F5 helfen Unternehmen, ihre innovativen Ideen schnell und sicher von der Entwicklung bis zur Bereitstellung voranzutreiben. Dieses Engagement für Beziehungen erstreckt sich auch auf unsere Rolle als Bürger dieser Welt.

Wir bei F5 glauben daran, dass wir alle Teil einer menschlichen Familie sind. Daher sehen wir uns dazu verpflichtet, unseren Teil von ganzem Herzen beizutragen, indem wir unsere besten individuellen und kollektiven Bemühungen einbringen, um jedem Menschen, egal wo, dabei zu helfen, sich geschätzt und dem großen Ganzen verbunden zu fühlen.

  • Wir engagieren uns für wohltätige Zwecke, die unseren Mitarbeitern am meisten am Herzen liegen, insbesondere in den Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten.
  • Wir setzen uns dafür ein, Mädchen, Frauen, Minderheiten und anderen unterrepräsentierten Gruppen die Entwicklung von MINT-Fähigkeiten zu ermöglichen, indem wir ihnen globale Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten vermitteln.
  • Wir setzen uns dafür ein, unsere Ziele, unsere Reichweite und unsere Beziehungen über die Mauern von F5 hinaus zu erweitern, indem wir gemeinnützige Organisationen bei ihren Bemühungen im Bereich der digitalen Transformation unterstützen, um Bedürftigen noch besser helfen zu können.


WIE ENGAGIERT SICH F5 FÜR WOHLTÄTIGE ZWECKE?

COMMUNITY

Heimat ist dort, wo das Herz ist. Wir bei F5 haben immer ein leidenschaftliches Engagement und den tiefen Wunsch gezeigt, den Gemeinden zu helfen, in denen wir leben und arbeiten. Durch das Global-Good-Programm können die Mitarbeiter ihre Leidenschaft, Gutes zu tun, auf die Art und Weise verwirklichen, die für sie am besten geeignet ist. Zu den F5-Initiativen für die soziale Verantwortung von Unternehmen gehören bezahlte Freistellungen für ehrenamtliche Tätigkeiten, Spendenvermittlungen, Möglichkeiten für Mitarbeiter zur Teilnahme an lokalen philanthropischen Kampagnen, Zuschusskomitees, das Global-Good-Ambassador-Programm sowie Zuschüsse zur Förderung der Gemeinschaft.

Erfahren Sie, wie sich F5-Mitarbeiter ehrenamtlich in ihren Gemeinden engagieren ›

MINT-BILDUNG

Code kennt keine Grenzen. Wir bei F5 sind der Meinung, dass revolutionäre Ideen nicht durch das Geschlecht, die Rasse, die Nationalität oder den sozioökonomischen Status einer Person begrenzt werden sollten. F5 setzt sich dafür ein, durch MINT-Zuschussförderungen und Investitionen in globale Programme zur Verbesserung des Zugangs von Mädchen, Jugendlichen anderer Hautfarbe, Frauen und anderen üblicherweise unterrepräsentierten Gruppen zu MINT-Bildungs- und Karrieremöglichkeiten die Basis für die revolutionären Köpfe und die Führungskräfte von morgen zu bilden.

Lesen Sie den Girls Who Code Blog 2019 von F5 ›

Erfahren Sie mehr über Reboot Representation, einen Zusammenschluss von Technologieunternehmen ›

TECH FOR GOOD

Steigern Sie das Potenzial, Gutes zu tun. Wir setzen uns dafür ein, unsere Ziele, unsere Reichweite und unsere Beziehungen über die Mauern von F5 hinaus zu erweitern, indem wir gemeinnützige Organisationen bei ihren Bemühungen im Bereich der digitalen Transformation unterstützen. Wir stellen auch Tech for Good-Zuschussförderungen und Sachspenden zur Verfügung, um gemeinnützige Organisationen bei der Aktualisierung ihrer technologischen Ressourcen zu unterstützen. Dadurch können sie ihren Verwaltungsaufwand optimieren, die Datensicherheit verbessern und – was am wichtigsten ist – ihre Missionen voranbringen, um Bedürftigen noch besser helfen zu können.

Erfahren Sie mehr über die Partnerschaft von F5 mit der Stadt Seattle ›

F5-TECHNOLOGIE UND SOZIALE WOHLTÄTIGKEIT


Das nationale AIDS- und STI-Bekämpfungsprogramm, NASCOP, stellt die Speerspitze der Bemühungen Kenias dar, HIV/AIDS unter Kontrolle zu bringen. Es dauerte jedoch meist 45 Tage, bis NASCOP-Labore die Tests zur Erkennung der Viruslast verarbeiten konnten. Nachdem der Technologiepartner DataposIT Lösungen von F5 und NGINX implementiert hat, können die Testergebnisse nun in 10 Tagen – 350 % schneller – ermittelt werden. Die Labore verarbeiten täglich 3000 Blutproben mit Echtzeit-Transparenz in allen Einrichtungen, was die Bemühungen Kenias im Kampf gegen HIV/AIDS noch weiter stärkt.

Empfänger von Zuschüssen

Es ist uns eine Ehre, globale Organisationen wie diese durch Initiativen für die soziale Verantwortung von Unternehmen, einschließlich ehrenamtlicher Arbeit, Spenden und Zuschüsse, zu unterstützen.

Vielfalt und Integration

WIR FÖRDERN DIE GEMEINSCHAFT, INTERN UND EXTERN.

Gemeinsam bauen wir aktiv eine Unternehmenskultur auf, in der jeder das Gefühl hat, er selbst sein zu können und sein volles Potenzial zu entfalten.

SEIEN SIE DIE VERÄNDERUNG

Kontaktieren Sie Global Good

Hat Ihre Organisation Fragen zur Partnerschaft mit F5 Global Good?

Bewerben Sie sich für einen Zuschuss

Ist Ihre Organisation daran interessiert, einen Zuschuss für eine MINT-Ausbildung oder eine Tech for Good-Zuschussförderung zu beantragen?

Werden Sie Teil von F5

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Teil der F5-Familie werden können?