WHITEPAPER

Die neuen geschäftlichen Anforderungen

Verknüpfung von Prioritäten, Teams und Budgets, um eine größtmögliche Wirkung auf die Unternehmensleistung zu erzielen

Die neuen geschäftlichen Anforderungen

Eine wahrhaft effektive digitale Transformation sollte stets funktionsübergreifend und siloaufbrechend ablaufen. Die verschiedenen Abteilungen müssen dazu ermutigt werden, ihre althergebrachten Grenzen gedanklich zu überschreiten, mit angrenzenden Funktionen zu interagieren und sich eingehend damit auseinanderzusetzen, wie sie mit ihrer Arbeit den Umsatz steigern und Kosten senken können. Das neueste Whitepaper von Shape Security widmet sich der Frage, wie sich das traditionelle Betrugsparadigma verlagert hat und was dies für zukünftige Präventionstools, Prozesse und die Rhetorik des digitalen Betrugs bedeutet.

Laden Sie das Whitepaper noch heute herunter und gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse zu folgenden Themen:

  • Mehr als eine wirkungsvolle Bot-Abwehr – Prüfen Sie die aktuellen Entwicklungen im Waffenarsenal der Cyberabwehr, das Unternehmen im unablässigen Kampf gegen synthetischen und menschgemachten Betrug zur Verfügung steht.
  • Die Entstehung fusionierter Teams – Erfahren Sie, wie die Betrugsrhetorik sich angepasst hat und nun einem neu abgestimmten Ansatz folgt – einem Ansatz, der resistent ist und Schutzmaßnahmen so korreliert, dass bessere Geschäftsergebnisse ermöglicht werden.
  • Sicherheit ≠ Reibung – Finden Sie heraus, wie Unternehmen sich vor Betrug schützen können, ohne die Reibungslosigkeit des Benutzererlebnisses durch zusätzliche Hürden zu beeinträchtigen.

Vielen Dank. Das Whitepaper wird in Kürze an Ihren Posteingang gesendet. Sollten Sie Probleme mit dem Zugang haben, senden Sie bitte eine E-Mail an thef5team@f5.com