KOSTENLOSER SCHULUNGSKURS

Erste Schritte mit dem BIG-IP Access Policy Manager (APM)

Dieser Kurs behandelt drei für den BIG-IP Access Policy Manager (APM) typische Bereitstellungszenarien und ist in drei einzelne Unterrichtseinheiten unterteilt. In der ersten Unterrichtseinheit lernen Sie, den BIG-IP APM so zu konfigurieren, dass eine Active Directory-basierte Authentifizierung für einen mit Lastenausgleich versehenen Webserverpool eingerichtet wird. Darauf aufbauend erfahren Sie in Unterrichtseinheit zwei, wie Sie eine Richtlinie erstellen, die Benutzern eine SSL-VPN-Ressource (Netzwerkzugriff) zur Verfügung stellt, sofern sie sich auf einem vom Unternehmen ausgegebenen PC auf BIG-IP APM anmelden. Schließlich wird in Unterrichtseinheit drei, aufbauend auf den ersten beiden Einheiten, eine Richtlinie erstellt, die eine dynamische Zielseite sowohl mit einer SSL-VPN- als auch einer OWA-Ressource (Portalzugriff) ausstattet, allerdings nur für Benutzer mit spezieller Berechtigung.

Start: Erste Schritte mit dem BIG-IP Access Policy Manager – Unterrichtseinheit 1

Start: Erste Schritte mit dem BIG-IP Access Policy Manager – Unterrichtseinheit 2

Start: Erste Schritte mit dem BIG-IP Access Policy Manager – Unterrichtseinheit 3

 

Zurück zur Liste der kostenlosen „Erste Schritte“-Kurse von F5 >

Einstieg mit einer kostenlosen f5-Schulung