F5 GLOSSARY

Network File System (NFS)

Das Network File System (NFS) ist ein Dateiserver-Standard, der auf dem Client-Server-Modell basiert. NFS ermöglicht es Benutzern, Dateien auf einem Remote-System anzuzeigen, zu aktualisieren und/oder zu speichern, so als ob sie lokal arbeiten würden. Für das Client-System ist eine NFS-Client-Software erforderlich und für das Remote-System ein NFS-Server. Beide Systeme benötigen TCP/IP (oder UDP für frühere Versionen von NFS) für die Übertragung und den Austausch von Dateien.