UNTERNEHMEN | F5

Zuschussrichtlinien der F5 Foundation für 2020 bezüglich MINT-Ausbildungszuschüsse für gemeinnützige Organisationen außerhalb der USA

Hintergrund

Wir bei F5 sind der Meinung, dass revolutionäre Ideen nicht durch das Geschlecht, die Ethnie, die Nationalität oder den sozioökonomischen Status einer Person begrenzt werden sollten. F5 setzt sich dafür ein, durch Zuschussförderungen im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sowie durch Investitionen in globale Programme zur Verbesserung des Zugangs von Mädchen, farbigen Jugendlichen, Frauen und anderen üblicherweise unterrepräsentierten Gruppen zu MINT-Bildungs- und Karrieremöglichkeiten den revolutionären Köpfen und Führungskräften von morgen den Weg zu bereiten.

Förderfähigkeit von Organisationen

Um für einen Zuschuss in Frage zu kommen, muss Ihre Organisation diese Mindestanforderungen erfüllen:

  • Gemeinnützige Organisationen müssen im gültigen Vereinsregister gemäß den örtlichen Gesetzen und Bestimmungen des Landes, in dem sie ansässig sind, eingetragen sein.
  • Gemeinnützige Organisationen, die außerhalb der USA ansässig sind, müssen den internationalen Überprüfungsprozess für gemeinnützige Organisationen, Enhanced Expenditure Responsibility (EER), abschließen, der von unserem internationalen Zuschussförderungspartner CAF America verwaltet wird. Falls Sie für eine Förderung ausgewählt werden, übernimmt F5 die Gebühren, die für diesen Überprüfungsprozess anfallen.
  • Gemeinnützige Organisationen müssen seit mindestens drei (3) Jahren als rechtmäßig registrierte gemeinnützige Organisation tätig sein, um einen Zuschuss von der F5 Foundation zu erhalten.

Zuschussberechtigung

Worauf wir bei einem potenziellen Zuschussempfänger am meisten Wert legen:

  • Ausrichtung auf unseren Schwerpunkt der Verbesserung des Zugangs zu Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) für Frauen, Mädchen und Jugendliche, die unter Unterversorgung leiden, in den Gemeinden, in denen unsere Mitarbeiter leben und arbeiten. Siehe F5-Niederlassungen hier.
    • Die Organisation oder Bevölkerungsgruppe, die von dem beantragten Zuschuss profitiert, muss einem Kreis von im Vergleich zum durchschnittlichen Standard des Zielgebiets wirtschaftlich unterversorgten Personen und/oder einer historisch entrechteten Gruppe entsprechen.
  • Bewährte Wirkungs- und Erfolgsgeschichte.
  • Verpflichtung zu messbaren Ergebnissen und Auswertungen – Der Zuschuss ebnet einen klaren Weg zu positiven und messbaren Ergebnissen, d. h. durch Qualitätsmesssysteme, die aussagekräftige Ergebnisse nachweisen können (durch aktualisierte Zuschussfortschrittsberichte nach 6 und 12 Monaten).
  • Engagement oder Freiwilligenaktivitäten, bei denen F5-Mitarbeiter gegebenenfalls einen Mehrwert schaffen können.

Keine Zuschussberechtigung

Wofür wir keine Zuschüsse bereitstellen:

  • Fundraising oder einmalige Veranstaltungen wie Verlosungen, Galas, Spendenmarathons oder Auktionen
  • Sponsoring von Veranstaltungen wie Konferenzen, Symposien oder Sportveranstaltungen
  • Einzelpersonen, politische, gewerkschaftliche, religiöse oder burschenschaftliche Organisationen oder Sportgruppen
  • Mitgliedschaften in Gruppen oder Organisationen, bei denen im Gegenzug materielle Vorteile/Güter oder Dienstleistungen erhalten werden
  • Organisationen, die Personen aufgrund von Alter, Abstammung, Hautfarbe, Behinderung, Familienstand, Gesundheitszustand, nationaler Herkunft, Schwangerschaft, Ethnie, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Ausdruck der geschlechtlichen Identität oder Veteranenstatus diskriminieren.

Verantwortung für Ausgaben

Für alle Zuschüsse, die außerhalb der Vereinigten Staaten, wo die F5 Foundation ihren Sitz hat, gewährt werden sollen, muss die für den Erhalt des Zuschusses ausgewählte gemeinnützige Organisation vor dessen Erhalt den Antrag Enhanced Expenditure Responsibility (EER) ausfüllen, der vom internationalen Zuschussförderungspartner der F5 Foundation, CAF America, verwaltet wird.

Der EER-Prozess (Enhanced Expenditure Responsibility) gibt uns die Möglichkeit, sicherzustellen, dass die von uns unterstützten Organisationen in Übereinstimmung mit allen anwendbaren internationalen und lokalen Gesetzen arbeiten.

Der EER-Antrag muss erst dann ausgefüllt werden, wenn Ihnen mitgeteilt wurde, dass Ihr Zuschuss zur Finanzierung ausgewählt wurde. Sobald Sie aufgefordert werden, den EER-Antrag auszufüllen, werden die Mitarbeiter von CAF America Sie beim Ausfüllen unterstützen und dafür sorgen, dass alle erforderlichen Materialien eingehen.

Die Berechtigung zum Erhalt von Zuschüssen der F5 Foundation hängt vom erfolgreichen Abschluss der EER-Genehmigung von CAF America ab.

Wenn Sie derzeit über einen aktiven Status bei CAF America verfügen, da Sie zuvor einen EER-Prozess abgeschlossen haben, brauchen Sie für Ihren Zuschuss von der F5 Foundation keinen weiteren Antrag auszufüllen.

Sobald Sie den EER-Prozess abgeschlossen haben, benötigt CAF America für die Überprüfung und Zusendung des Zuschusses 4–6 Wochen.

Zuschusslogistik

  • Sobald Ihre gemeinnützige Organisation den EER-Prozess abgeschlossen hat, sollten Sie für die Überprüfung einen Zeitraum von 4–6 Wochen einräumen.
  • Die Zuschüsse sind nur einmalige Zuschüsse. Antragsteller können mehrere Zuschüsse pro Zuschusszyklus beantragen.
  • Die Finanzierung der Zuschüsse erfolgt vom internationalen Zuschussförderungspartner der F5 Foundation, CAF America, aus dem Donor-Advised-Fund (DAF) der F5 Foundation.
  • Alle Zuschüsse werden per Banküberweisung übermittelt.
  • F5 übernimmt die Gebühren, die für den Abschluss des EER-Prozesses anfallen.

Zeitplan

Maßnahme

Datum

Eröffnung der Antragstellung

18. März 2020

Frist für die Antragstellung

3. Juli 2020 um 12:00 Uhr PST

Überprüfung der Zuschussanträge

3. Juli 2020–14. Juni 2020

Abkündigung der Zuschusspartner. Alle Antragsteller werden über Zuschussentscheidungen informiert.

14. August 2020

Nach dem Zuschuss

Die F5 Foundation wird 6 Monate nach Ausgabe des Zuschusses einen formlosen Bericht über den Fortschritt des Zuschusses anfordern und sich dann 12 Monate nach Ausgabe des Zuschusses für einen Abschlussbericht an Ihre Organisation wenden. Wenn Ihr Projekt nicht innerhalb von 12 Monaten nach Ausgabe des Zuschusses abgeschlossen wird, werden Sie aufgefordert, nach Abschluss des Projekts einen Bericht vorzulegen.

Kontakt

Bei Fragen zum Global-Good-Programm von F5, bei Fragen zum Antrag oder wenn Sie Unterstützung beim Ausfüllen des Antrags benötigen, wenden Sie sich bitte an globalgood@f5.com.

Antragstellung

Alle Zuschussanträge müssen elektronisch eingereicht werden. Der Antrag kann nicht gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt vervollständigt werden. Es wird daher empfohlen, die unten stehenden Antragsfragen vor dem Ausfüllen des Antrags zu prüfen. Nachdem Sie Ihren Antrag eingereicht haben, erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang des Antrags bestätigt. Wenn Sie keine Bestätigungs-E-Mail erhalten, wenden Sie sich bitte an GlobalGood@f5.com, um den Eingang Ihres Antrags zu bestätigen.

Klicken Sie hier, um den Antrag für eine Zuschussförderung im Rahmen der MINT-Ausbildung auszufüllen. Beachten Sie, dass dieser Link zum Antrag für gemeinnützige Organisationen außerhalb der Vereinigten Staaten führt. Antragsschluss ist der 13. Mai 2020 um 12:00 Uhr PST.

Antragsfragen

    Abschnitt 1: Hintergrund der Organisation

    Beschreiben Sie kurz die folgenden Punkte:

  1. Name der Organisation
  2. Die erklärte Mission Ihrer Organisation
  3. Der Hintergrund Ihrer Organisation: ihre Geschichte und die Reichweite der derzeit angebotenen Programme
  4. Die Dauer der Tätigkeit Ihrer Organisation
  5. Hat Ihre Organisation in der Vergangenheit einen Zuschuss von F5 oder der F5 Foundation erhalten? Ja/Nein
  6. Wenn Sie Frage 5 mit Ja beantwortet haben, geben Sie bitte den Betrag, das Jahr und das Projekt/Programm an, das gefördert wurde
  7. Wie hoch war das Betriebsbudget Ihrer Organisation in den vergangenen Jahren?
  8. Abschnitt 2: Überblick

    Diese Übersicht soll als detaillierte Zusammenfassung des Antrags dienen, zusätzlich zu den spezifischeren Informationen, die in den folgenden Abschnitten gefordert werden. Bitte geben Sie Folgendes an:

  9. Name, Titel, Telefonnummer und Postanschrift der Kontaktperson
  10. Der Name des Projekts, für das Sie einen Zuschuss beantragen
  11. Eine Beschreibung des Projekts, für das Sie einen Zuschuss beantragen
  12. Eine kurze Beschreibung der direkten Begünstigten dieses Projekts, einschließlich Geschlecht, Alter und Ethnie der von Ihrem Projekt betreuten Bevölkerungsgruppe(n), mit Angabe eines Prozentsatzes Ihrer Leistungen/Finanzmittel, die für diese Bevölkerungsgruppe bestimmt sind (z. B. Mädchen im Alter von 18–24 Jahren, 60 %)
  13. Die von diesem Projekt profitierenden Gebiete (Stadt und Land)
  14. Die Gesamtzahl der Personen, die von diesem Projekt profitieren
  15. Das Gesamtbudget für das Projekt – Identifizierung der bestätigten Kofinanzierer für das beantragte Projekt
  16. Abschnitt 3: Projektbeschreibung und Informationsgrundlage

    Dieser Abschnitt soll Hintergrundinformationen über das Projekt/Programm liefern, einschließlich des Budgets, des Problems, das Sie lösen möchten, der Zielgruppe, der Forschung, die zur Entscheidungsfindung verwendet wird, und der Anwerbungsstrategie.

  17. Bei der F5 Foundation beantragter Betrag in US-Dollar (USD)
  18. Bitte geben Sie das Projektbudget in USD an
  19. Welches Problem oder welche Frage versuchen Sie zu lösen oder anzugehen?
  20. Beschreiben Sie bitte, wie Sie Forschungen nutzen, um die Strategie Ihres Programms festzulegen
  21. Erzählen Sie uns von der Gruppe oder Gemeinschaft, der Ihr Projekt zugutekommen soll, und von der Notwendigkeit dieses Projekts in dieser Gemeinschaft
  22. Beschreiben Sie, wie Sie beabsichtigen, die Zielbegünstigten in diesem Projekt wie zuvor erwähnt anzuwerben und zu unterstützen
  23. Beschreiben Sie alle Partner, von denen der Erfolg des Projekts abhängt. Identifizieren Sie die wichtigsten Partner, die an der Gestaltung des Projekts beteiligt sind
  24. Abschnitt 4: Ergebnisse und Messung

    Dieser Abschnitt soll verständlich machen, welche Ziele Ihre Organisation mit diesem Projekt verfolgt und wie Sie die Messung dieser Ziele beabsichtigen. Er soll außerdem Hintergrundinformationen darüber liefern, wie Ihre derzeitige Infrastruktur zur Durchführung von Messungen und Auswertungen aussieht.

  25. Bitte beschreiben Sie jedes Ergebnis, das Sie im Rahmen dieses Projekts erwarten (das Ergebnis ist die Veränderung, die Sie im Rahmen des Projekts erwarten)
  26. Bitte geben Sie für jedes Ergebnis Ziele an
  27. Bitte beschreiben Sie den bestehenden Ansatz und die Infrastruktur Ihrer Organisation zur Messung, Auswertung und Berichterstattung bezüglich der Programmergebnisse
  28. Abschnitt 5: Engagement und Förderung

    Dieser Abschnitt soll ermitteln, ob oder wie Sie diese Partnerschaft fördern wollen, wie das Engagement der F5-Mitarbeiter derzeit aussieht und ob es Möglichkeiten für ein weiteres Engagement bzw. für ehrenamtliche Tätigkeiten der F5-Mitarbeiter gibt.

  29. Beschreiben Sie bitte detailliert, welche Möglichkeiten für ein weiteres Engagement bzw. für ehrenamtliche Tätigkeiten der F5-Mitarbeiter ggf. zur Verfügung stehen würden
  30. Sind derzeit F5-Mitarbeiter in irgendeiner Ihrer Vorstandspositionen tätig oder unterhalten Sie eine Beziehung zu einer bestimmten Niederlassung bzw. einem bestimmten Team von F5? Wenn ja, wer und wo sind diese ansässig?
  31. Bitte beschreiben Sie ausführlich, ob oder wie Sie die Partnerschaft mit der F5 Foundation fördern oder würdigen möchten
  32. Abschnitt 6: Umsetzung

    Dieser Abschnitt soll ermitteln, wie Ihr Zeitplan für die Umsetzung aussieht und wie Sie mit Herausforderungen umgehen, auf die Sie während dieses Zeitplans stoßen könnten.

  33. Bitte beschreiben Sie den ungefähren Zeitplan für die Umsetzung Ihres Projekts
  34. Bitte beschreiben Sie alle Herausforderungen, auf die Sie bei der Umsetzung stoßen könnten.
  35. Abschnitt 7: Finale Einreichungsbestätigung

  36. Sie bestätigen, dass Sie in dem Land, in dem Sie tätig sind, als gemeinnützige/wohltätige Organisation gelten:
    1. Ja, unsere Organisation ist eine gemeinnützige Organisation
    2. Nein, aber unsere Organisation hat einen gemeinnützigen Sponsor
    3. Nein, unsere Organisation ist keine gemeinnützige Organisation oder hat keinen gemeinnützigen Sponsor
    4. Sie bestätigen, dass Ihre gemeinnützige Organisation seit mindestens 3 Jahren rechtmäßig tätig ist: Ja/Nein
  37. Sie erkennen an, dass Ihr Zuschuss im Rahmen des Überprüfungsverfahrens für internationale Zuschüsse von F5 vom Abschluss und der Genehmigung des EER-Prozesses abhängig ist, das von CAF America, dem internationalen Zuschussförderungspartner von F5, verwaltet wird. Hinweis: F5 übernimmt die Gebühren, die für diesen Überprüfungsprozess anfallen. Ja/Nein
  38. Wie haben Sie von den Zuschüssen der F5 Foundation erfahren?
    1. F5-Website
    2. Soziale Medien
    3. F5-Mitarbeiter
    4. Mundpropaganda
    5. F5-Global-Good-Programm
    6. Sonstige
  39. Sie bestätigen, dass Sie nach 6 Monaten, 12 Monaten und/oder bei Projektabschluss in der Lage sind, Berichte über den Fortschritt der Förderung vorzulegen: Ja/Nein/Sonstige
  40. Falls Sie für einen Zuschuss ausgewählt werden, sind Sie damit einverstanden, dass Ihr Name und Ihr Logo auf der Website von F5, in Mitteilungen, in Videos und/oder in sozialen Medien zur Bekanntmachung der Partnerschaft verwendet werden? Ja/Nein

Stellen Sie Ihren Antrag hier bis zum 3. Juli 2020 um 12:00 Uhr PST.