F5 GLOSSARY

Datagram Transport Layer Security (DTLS)

TLS und SSL sind die Standardprotokolle, die zur Sicherung des auf Datenströmen basierenden TCP-Internetverkehrs verwendet werden. DTLS ist ein auf TLS basierendes Protokoll, das in der Lage ist, den Datenpakettransport zu sichern. DTLS eignet sich gut für die Sicherung von Anwendungen und Diensten, die verzögerungsempfindlich sind (und daher den Transport von Datenpaketen verwenden), für Tunneling-Anwendungen wie VPNs und für Anwendungen, denen schnell die Dateideskriptoren oder Socket-Buffer ausgehen.

F5 BIG-IP APM bietet DTLS-Unterstützung für mehr Sicherheit bei Remote-Verbindungen und eine Beschleunigung der Leistung von mehreren Anwendungen und Diensten. Die Kombination von sicheren Zugriffskontrollen und der Optimierung mehrerer Protokolle und Anwendungstypen auf einer einzigen Plattform minimiert Risiken und konsolidiert die Infrastruktur bei gleichzeitiger Gewährleistung der Dienstgüte (QoS), insbesondere für verzögerungsempfindliche Dienste wie VoIP.

F5-Produkte, die DTLS unterstützen:

  • BIG-IP Access Policy Manager

Zusätzliche Ressourcen zu DTLS:

 

  • Integration von F5-Anwendungsbereitstellungslösungen in VMware View 4.5
  •