F5 GLOSSARY

Extranet Access Control

Das Extranet Access Control bezieht sich auf die Möglichkeit, den Zugriff auf Unternehmensressourcen in einem internen Netzwerk für die Nutzung durch Nichtmitarbeiter (z.B. Lieferanten oder Kunden) außerhalb des Netzwerks zu gewähren oder zu verweigern.