SCHULUNGSKURS

Einführung zu NGINX App Protect

NGINX App Protect (NAP) ist eine moderne Anwendungssicherheitslösung, die für die nahtlose Arbeit in DevOps-Umgebungen vom Code bis hin zur Lieferung an den Kunden entwickelt wurde. NGINX App Protect basiert auf der marktführenden WAF und dem Bot-Schutz von F5, läuft nativ auf NGINX Plus und integriert Sicherheitskontrollen in Ihre Anwendung.

In Einführung zu NGINX App Protect führen Sie eine grundlegende Konfiguration von NAP in NGINX durch, überprüfen die standardmäßige NAP-Richtlinie und stellen die NAP-Protokollierung ein. Anschließend erstellen und testen Sie Richtlinien und beheben häufige Probleme bei der Richtlinienkonfiguration. Sie arbeiten mit einer von NGINX bereitgestellten Kibana-Visualisierung von NAP. Schließlich führen Sie eine Software-Update durch.

Zielgruppe

NGINX-Kunden, NGINX App Protect-Kunden, potenzielle Kunden und interne Berater

Ziel

Schulung von Kunden und potenziellen Kunden im Umgang mit NGINX App Protect

Zielsetzungen

  • Die Rolle von NGINX App Protect innerhalb des Produktportfolios von NGINX und F5 verstehen
  • NAP innerhalb von NGINX konfigurieren
  • Die Standard-Richtlinie von App Protect überprüfen
  • (Sicherheitsbezogene) App Protect-Protokollierung einstellen
  • Richtlinien erstellen und testen
  • Häufig auftretende Problemen bei der Richtlinienkonfiguration beheben
  • Mit der von NGINX bereitgestellten Kibana-Visualisierung von NAP arbeiten
  • Die Software aktualisieren

Module

  • NGINX App Protect im Kontext
  • Protokolle einstellen
  • Richtlinien festlegen
  • Problembehebung und zusätzliche Ressourcen
  • Visualisierung mit dem ELK-Stack
  • Signaturen und Bedrohungskampagnen Aktualisieren

Bereitstellung
Präsenzschulung

Dauer
4 Stunden

Kosten
500 $ /10 F5-Schulungseinheiten