SCHULUNGSKURS

NGINX-Grundlagen (OnDemand)

NGINX-Grundlagen ist eine praktische Untersuchung der häufigsten Anwendungsfälle, Merkmale und Funktionen von NGINX.

NGINX-Grundlagen (OnDemand) beginnt mit einer Untersuchung von NGINX und seinen häufigsten Anwendungsfällen: Load-Balancer, Reverse-Proxy, WAF, API-Gateway und vieles mehr. Als nächstes installieren Sie NGINX. Sobald NGINX installiert ist, beginnen Sie mit der Erkundung der NGINX-Konfiguration. Sie sehen sich Konfigurationskontexte, Direktiven und Hierarchien an. Sie lernen, wie NGINX einen Server und einen Speicherort für Serverinhalte auswählt. Sie beginnen, mit Variablen zu arbeiten. Sie aktivieren sowohl Zugriffs- als auch Fehlerprotokolle. Sie leiten Anfragen mit den Alias-, Rückleitungs- und Neuschreibungs-Direktiven weiter. Sie arbeiten mit der Mapping-Direktive samt Variablen und der if-Direktive. Sie verschlüsseln den Datenverkehr zu und von Ihrem Webserver. Sie lernen, wie Sie den Zugriff auf Ihren Server einschränken und die Verbindungen zum Server verwalten. Sie konfigurieren einen Lastenausgleich für Ihren Server. Am Ende des Kurses konfigurieren Sie einen Proxy-Cache.

NGINX-Grundlagen (OnDemand) besteht aus Modulen, von denen die meisten Lehrvideos und praktische Übungen enthalten. Sie haben unbegrenzten Zugang zu Lehrvideos. Sie können sie erneut aufrufen, so oft Sie wollen. Die praktischen Übungen werden Ihnen zur Verfügung gestellt, wenn Sie sich für den Start der Übung entscheiden. Sie können innerhalb von 24Stunden für bis zu 12Stunden auf die jeweilige Übung zugreifen. Danach haben Sie keinen Zugang mehr zu dieser Übung. Bitte planen Sie dies entsprechend ein.

Ziele

  • Installation von NGINX
  • Nutzung von Konfigurationskontexten zur Verwaltung Ihrer Anwendung
  • Verwaltung der Serverauswahl
  • Weiterleitung des Datenverkehrs zu einem bestimmten Ort
  • Nutzung von Variablen
  • Protokollierung von Fehlern und Aktivitäten
  • Proxy-Verbindungen zu Upstream-Servern
  • Weiterleitung von HTTP-Anfragen
  • Mapping von Variablen
  • Verschlüsselung von HTTP-Verkehr
  • Einschränkung des Serverzugriffs
  • Load Balancing einer Reihe von Upstream-Servern
  • Rückleitung von Anfragen aus dem Cache

 

 

Bereitstellung
E-Learning auf Abruf

Dauer
8 Stunden

Kosten
500 $ / 500 NGINX-Schulungspunkte / 10 F5-Schulungseinheiten