Beschleunigen Sie die Markteinführung, ohne Sicherheit und Leistung zu beeinträchtigen

Wenn es darum geht, die Software-Bereitstellung und die Betriebsleistung zu verbessern, benötigen Sie leichte, flexible Load-Balancer, die nahe an den Anwendungen selbst implementiert werden und sich leicht in Ihren Anwendungscode integrieren lassen. Genau hier kommt NGINX ins Spiel.

 

DIE HERAUSFORDERUNG? GROSSE ANWENDUNGEN SCHNELL UND SICHER BEREITZUSTELLEN

Anwendungen sind das neue Kapital moderner Organisationen, was sie für den Erfolg einer Organisation entscheidend macht. Mit diesem neuen anwendungszentrierten Ansatz entsteht eine Kluft zwischen Anwendungen und Infrastruktur. Auf der einen Seite haben Sie die Entwickler, die sich auf schnelle und häufige Implementierungen konzentrieren, um einen Mehrwert für Benutzer zu schaffen. Aber die schnelle Entwicklung steht im Widerspruch zum Betrieb, der sich um Zuverlässigkeit, Sicherheit und Leistung kümmert, um sicherzustellen, dass diese Anwendungen die Erwartungen der Kunden erfüllen.

DAS SIND IHRE MÖGLICHKEITEN

Um den Wünschen und Bedürfnissen der Entwickler und der Betriebsteams gerecht zu werden, müssen Sie Ihren DevOps-Teams die Möglichkeit bieten, Load-Balancer näher an den von ihnen entwickelten und gepflegten Anwendungen zu verwalten, während die NetOps-Teams die Kontrolle über die F5-Appliance am Frontend behalten. Auf diese Weise erhalten Sie die Flexibilität und die Vorteile einer schnellen Markteinführung, die Ihr Anwendungsteam benötigt, ohne die Zuverlässigkeits- und Sicherheitskontrollen zu beeinträchtigen, die für Ihre Netzwerkteams erforderlich sind.

 

Webinar

NGINX ADC: Grundlagen und bewährte Praktiken


WIE F5 HELFEN KANN

Der cloudnative NGINX-Software-Load-Balancer von F5 hilft, die Kluft zwischen DevOps und NetOps zu überwinden. Mit dieser Lösung können Sie Ihren unternehmensweiten BIG-IP Load-Balancer erweitern, indem Sie die leichten, mobilen NGINX-Load-Balancer näher an den Anwendungen selbst einsetzen.

F5-NGINX-ADC-Erweiterungsdiagramm

Lösungsleitfaden

TRENDS

Laut Forrester setzen 50 % der Unternehmen DevOps-Praktiken ein, um die Markteinführungszeit zu verkürzen (hohe Geschwindigkeit von Funktionen) und die Stabilität zu verbessern (geringere Anzahl von Ausfällen und schnellere Problemlösung).

Neben der Zunahme von DevOps-Praktiken modernisieren Unternehmen Anwendungen mithilfe von Mikrodienst-Architekturen, bei denen verschiedene Anwendungen in einzelne, gebündelte Dienste aufgeteilt werden. Beinahe 10 % der neuen Anwendungen werden als Mikrodienste erstellt, während weitere 25 % hybride Anwendungen darstellen (monolithisch mit angeschlossenen Mikrodiensten, manchmal auch als „Minidienste“ bezeichnet).

Die Entwicklung hin zu DevOps-Prinzipien und die Einführung von Mikrodienstarchitekturen haben tiefgreifende Auswirkungen auf alle Aspekte der Anwendungsentwicklung und Infrastruktur.

ZUGEHÖRIGE INHALTE
Laden Sie den Lösungsleitfaden herunter und erhalten Sie alle Details.
Holen Sie sich den NGINX-Leitfaden

DEVOPS-TRANSFORMATION

Diese Trends verändern die Art und Weise, wie wir über Anwendungen denken und sie entwickeln.

Menschen >

Die Kontrolle verlagert sich von den Infrastrukturteams auf die Anwendungsteams. Um eine schnelle Markteinführung zu gewährleisten, wünschen sich DevOps-Teams die Kontrolle über die Infrastruktur, die die von ihnen entwickelten und in Stand gehaltenen Anwendungen unterstützt.

Prozesse >

DevOps beschleunigt die Bereitstellungszeit. Eine moderne Anwendungsinfrastruktur muss automatisiert werden und Skalierungen schneller bereitstellen – sonst riskieren Sie, dass die Bereitstellung wichtiger Fehlerbehebungen und Verbesserungen verzögert stattfindet.

Technologien >

Die Infrastruktur entkoppelt die Software von der Hardware. Softwaredefinierte Infrastruktur, Infrastructure-as-Code und Composable Infrastructure beschreiben neue Bereitstellungsarchitekturen, bei denen programmierbare Software auf handelsüblicher Hardware oder öffentlichen Cloud-Computing-Ressourcen läuft.

HERAUSFORDERUNG

Während DevOps und Mikrodienste alle Aspekte der Anwendungsinfrastruktur betreffen, verändern sie insbesondere die Art und Weise, wie Unternehmen die Lastenausgleichstechnologie einsetzen, da der Load-Balancer den intelligenten Kontrollpunkt darstellt, der vor all Ihren Anwendungen sitzt.

Die verschiedenen Teams in Ihrer Organisation müssen jedoch auf unterschiedliche Weise auf die Lastenausgleichstechnologie zugreifen.

Unternehmen >

Unternehmen setzen einen zentralen Load-Balancer mit fortschrittlichen Funktionen zur Verwaltung des gesamten Anwendungsdatenverkehrs ein, wodurch der Durchsatz und die Stabilität der Bereitstellung verbessert wird. Die F5-Appliance, die an der Haustür Ihrer Umgebung sitzt, übernimmt die Schwerstarbeit und bietet fortschrittliche Anwendungsdienste wie lokale Datenverkehrsverwaltung, globale Datenverkehrsverwaltung, DNS-Verwaltung, Bot-Schutz, DDoS-Abwehr, SSL-Offload sowie Identitäts- und Zugriffsverwaltung.

DevOps >

DevOps-Teams müssen oft Änderungen am Load-Balancer vornehmen, um neue Anwendungen einzuführen, neue Funktionen zu bestehenden Anwendungen hinzuzufügen oder die Skalierung zu verbessern. Bei herkömmlichen Prozessen ist das DevOps-Team auf Infrastruktur- und Betriebsteams (I&O) angewiesen, um die Konfiguration des Load-Balancers anzupassen und ihn in der Produktion neu zu implementieren.

Abläufe >

I&O-Teams gehen in der Regel vorsichtig vor, da sie Hunderte oder möglicherweise Tausende von Anwendungen mit einem zentralen Load-Balancer unterstützen müssen. Jegliche Fehler könnten katastrophale Auswirkungen auf die Leistung und Sicherheit in der gesamten Anwendungslandschaft des Unternehmens haben. Das I&O-Team nimmt also zunächst Änderungen in Testumgebungen vor – und führt diese dann schließlich in der Produktion aus. Diese Betriebsabläufe tragen zwar dazu bei, dass sich Änderungen nicht negativ auf Ihr Anwendungsportfolio auswirken, können jedoch das Tempo von Entwicklungen und Innovationen verlangsamen.

LÖSUNG

Sie können die Geschwindigkeit der Software-Bereitstellung und die Betriebsleistung verbessern, indem Sie einfache, flexible Load-Balancer einsetzen, die sich leicht und nah an Ihren Anwendungen in Ihren Anwendungscode integrieren lassen.

Die cloudbasierte ADC-Lösung von F5, NGINX, ist ein Software-Load-Balancer, der Ihnen helfen kann, die Kluft zwischen DevOps und NetOps zu überbrücken.

Funktionsweise >

Es gibt drei gängige Bereitstellungsmodelle für die Erweiterung Ihrer F5-BIG-IP-Infrastruktur mit NGINX:

  • Setzen Sie NGINX hinter der F5-Appliance ein, um als DevOps-freundliche Abstraktionsschicht zu fungieren.
  • Stellen Sie für jede Ihrer Anwendungen oder sogar für jeden Ihrer Kunden eine NGINX-Instanz bereit.
  • Führen Sie NGINX als Ihren Multi-Cloud-Anwendungslastenausgleich für cloudbasierte Anwendungen aus.

Da der programmierbare NGINX-Load-Balancer nur einen geringen Platzbedarf aufweist, verbraucht er nur sehr wenige Rechenressourcen und belastet Ihre Infrastruktur kaum bis gar nicht.

FAZIT

Durch die Einbettung Ihrer F5- und NGINX-Load-Balancer können Sie die Markteinführung beschleunigen, ohne dabei Abstriche in Sachen Sicherheit oder Zuverlässigkeit machen zu müssen.

Mit diesem Ansatz können I&O-Teams die F5-Frontend-Infrastruktur beibehalten, um fortschrittliche Anwendungsdienste für die große Anzahl von unternehmenskritischen Anwendungen bereitzustellen, die geschützt und skaliert werden müssen. Gleichzeitig befähigen Sie Ihre DevOps- und Anwendungsteams, Konfigurationsänderungen direkt auf dem Software-Load-Balancer zu verwalten, wobei diese oft als Teil eines CI/CD-Frameworks automatisiert werden.

Die Kombilösung ermöglicht es Ihnen, die von Ihren Anwendungsteams benötigten Vorteile in puncto Flexibilität und Markteinführung zu erzielen – ohne die Zuverlässigkeits- und Sicherheitskontrollen zu beeinträchtigen, die für Ihre Netzwerkteams erforderlich sind.

Schnellere Skalierung >
KUNDENERFAHRUNG

Als DataposIT damit beauftragt wurde, für eine wichtige Gesundheitsbehörde in Kenia Leistungseinbußen während der Spitzenverkehrszeiten zu verhindern, wandte sich das Unternehmen an NGINX.

LEGEN SIE LOS

Tauchen Sie tief ein

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Funktionen von NGINX Controller.

Erhalten Sie Einblicke in die Anwendungsbereitstellung

Erfahren Sie, wie F5 und NGINX Ihnen helfen können, die Kluft zwischen Entwicklung und Betrieb zu überwinden.

Testen Sie NGINX

Holen Sie sich eine kostenlose Testversion und testen Sie NGINX Controller 30 Tage lang.